Clownportrait Blume

Blume

Sandra Pioro
Bei ROTE NASEN seit 2000 - Kostümcoach, Coach
Sie drückt sich sehr gewählt aus und „Steinsteirisch“ versteht sie nicht.

Besondere Merkmale

Madame Blume, ein echter Künstlername , liebt es durch die Gänge zu schweben und auf ihrer Ukulele sämtliche Lieder zu spielen und Arien zu singen, die irgendwie immer in einem Swing enden. Sie ist natürlich zu Höherem berufen, schließlich hat sie ja noch vieles vor in Ihrem Leben: Heiraten, an der Oper engagiert werden und heiraten, eine Modeboutique eröffnen und heiraten und heiraten. Auf der Suche nach einem geeigneten Kandidaten ist sie nicht zimperlich, eher etwas aufdringlich. Sie drückt sich sehr gewählt aus und „Steinsteirisch“ versteht sie nicht. Ihre Freunde dürfen sie Blümchen nennen.

Ausbildung   

  • Tanzausbildung an der New York City Dance School (Ray Lynch)
  • Weiterbildung  im Ausdruckstanz und Bewegungsimprovisation
  • Studium Sologesang und musikalisches Unterhaltungstheater am Konservatorium der Stadt Wien - Abschluss Bühnenreife
  • Fortbildung im Bereich Coaching bei Dr. Marianne Augustin (klinische Psychologin/Psychotherapeutin und Supervisorin)
  • Weiterbildung im Bereich Modedesign (Stoffkunde, Schnitt Nähfertigkeit und Design)
  • Teilnahme an ROTE NASEN Workshops sowie Angeboten der International School of Humor von RED NOSES International

Sonstiges

  • 1995-2000 als Schauspielerin und Sängerin tätig (Vereinigte Bühnen Graz)
  • 2000 Eröffnung des Ateliers für Modeschmuck
  • 2016 Gründung des eignen Modelabels: Sandra Pioro (Upcycling Mode)
  • 2016 Tanz mit dem Titel: „Bewegung bewegt“
  • Unterricht für Körperarbeit/Bewegungsimprovisation und Ausdruckstanz in Einzel- und Gruppenarbeit.

www.pioro.at