Rolf

Alexander Christof
Bei ROTE NASEN seit 2020
Ein perfekter Tag beginnt mit Marillenknödel und Pommes

Besondere Merkmale

Unperfekt perfekt marschiert Rolf mit charmant großen Augen und immer vorzeigbarem Dutt durchs Leben.

Er ist Meister durchaus herzeigbarer Pirouetten, fast perfekter Grätschen und nahezu olympischer Spagate, kann aber auch hervorragend (im Weg) stehen. 

Er spricht gern über ganz langweilige und komische Gedanken und ist stets nur zwei Sekunden vom nächsten Oldies-Schlager entfernt, welche er liebend gerne performt.

Er liebt das Leben, Schokocroissants und Marillenknödel mit Pommes. Und Schokolade und Gummibären. Und Hunde und Menschen!

Ausbildung

  • Studium Lehramt Musikerziehung/Instrumentalmusikerziehung an der Kunstuniversität Graz (Diplom 2016)
  • Studium Akkordeon an der Kunstuniversität Graz (Master 2020)
  • Teilnahme an ROTE NASEN Workshops sowie Angeboten der International School of Humor von RED NOSES International in Wien

Sonstiges

  • Aktiv als freischaffender Musiker im In- und Ausland. 
  • Ganz zufällig über die Clownerie gestolpert und seither begeisterter Clown

 

Rolf

abaton-monitoring