ROTE NASEN informiert: Emergency Smile Ukraine

Dank der unglaublichen Unterstützung unserer Spender*innen war es uns möglich, rasch nach Ausbruch der Kriegshandlungen unsere Einsatzpläne auszuweiten. So war es uns möglich, ergänzend zu unseren laufenden Programmen, die zusätzlichen Clowneinsätze für geflüchtete Menschen und insbesondere deren Kinder rasch auf den Weg zu bringen.

Denn aus jahrelanger Erfahrung als Teil unseres internationalen Programms „Emergency Smile“ in Österreich, Europa und Afrika wissen wir, wie wichtig ein Funken Hoffnung gerade für Menschen ist, die sich in einer solchen Ausnahmesituation befinden.

Das Interesse, mehr über die Arbeit unserer Clowns in diesem Zusammenhang zu erfahren, ist sehr groß:

  • Ist es überhaupt angebracht, als Clown*in zu geflüchteten Menschen zu gehen?
  • Was können Clowns in einer Atmosphäre der Unsicherheit und Not bewirken?
  • Wie hinderlich sind sprachliche Barrieren?
  • Wie reagieren die Kinder auf die Clowns?
  • Wie läuft die Organisation im Hintergrund ab?

Das war das Webinar "ROTE NASEN informiert" vom 30.05.2022

Wir danken allen Teilnehmer*innen für den gemeinsamen Abend. Hier finden Sie die Aufzeichnung des Webinars "ROTE NASEN informiert: Emergency Smile Ukraine".

Aufzeichnung Online-Webinar: ROTE NASEN informiert - Emergency Smile Ukraine

Datenschutzerklärung

VIDEO AKTIVIEREN

Sie möchten mehr Infos?

Gerne halten wir Sie auf dem Laufenden: Melden Sie sich hier zum ROTE NASEN Newsletter an!

Ihre Ansprechpartnerin für Fragen und Anliegen

Barbara Ziegler, BA MA
Spenden- und Vertriebsaktionen
T: 01 318 03 13 - DW 36

FAQs ROTE NASEN informiert: Emergency Smile Ukraine

Bitte benutzen Sie das Anmelde-Formular auf dieser Seite.

Sie werden über die „Chatfunktion“ die Möglichkeit haben, Fragen schriftlich zu stellen. Wir weisen jedoch schon im Vorfeld darauf hin, dass es möglich sein kann, dass nicht alle Fragen beantwortet werden können.

Nein. Das Webinar dient zur reinen Information über die Einsätze im Rahmen von Emergency Smile Ukraine. 

Bitte kontrollieren Sie zunächst Ihren Spam-Ordner. Falls das E-Mail auch dort nicht zu finden ist, schreiben Sie uns bitte eine kurze Nachricht an events[at]rotenasen.at.

Kurz vor der Veranstaltung bekommen Sie von uns ein E-Mail mit Ihrem Zugang zum Webinar zugeschickt. Kontrollieren Sie bitte auch Ihren Spam-Ordner.

Bitte kontrollieren Sie zunächst Ihren Spam-Ordner. Falls das E-Mail auch dort nicht zu finden ist, schreiben Sie uns bitte eine kurze Nachricht an events[at]rotenasen.at.

Bei diesem Webinar sind Mikrofon und Kamera der Teilnehmer*innen deaktiviert. Zu hören und zu sehen sind nur die handelnden Personen von ROTE NASEN.

Diese Veranstaltung dauert maximal 45 Minuten.

Hier vorab noch ein paar hilfreiche Tipps für Ihre Teilnahme:

1) Um pünktlich teilnehmen zu können, empfehlen wir Ihnen schon 10 Minuten vor 19:00 Uhr eine Verbindung herzustellen.

2) Wenn möglich, verbinden Sie Ihren Computer/Laptop per Kabel mit einem Modem - das erhöht die Qualität der Verbindung.

3) Überprüfen Sie vorab, ob ihr Lautsprecher eingeschaltet ist.

4) Sollten Sie noch nie an einem Webinar/Zoom Meeting teilgenommen haben, können Sie es hier gerne testen: https://zoom.us/test

Sollten Sie am 30. Mai Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter: +43 1 318 03 13 – 36.

Ja, das Webinar wird aufgezeichnet und einige Werktage später auf dieser Seite veröffentlicht.