Edeltraud

Tissi Georg
Seit 1998 ClownDoctors Salzburg, bei ROTE NASEN seit 2021

Ausbildung

  • Seit dem 16. Lebensjahr Gesangsunterricht und später Studium am Carl-Orff-Institut (Musik- und Tanzpädagogik) in Salzburg mit Schwerpunkt Gesang, Hauptfach Klavier
  • Mit 18 Jahren Verleihung der Carl-Orff-Medaille (für vielseitige musikalische Tätigkeit und für besondere gesangliche Leistung)
  • 1998 Beginn bei den Clowndoctors Salzburg, dort Ausbildung zum Krankenhausclown, diverse Fortbildungen, u.a. bei Pierre Byland, Giora Seeliger, Hans-Peter Horner, Paola Rizzi, Norman Taylor, Jos Houben, …
  • 1998 - 2003 Mitglied im Vocalensemble VoCis (2001Meisterkurs bei den King Singers) • 1999 und 2000 Operntournee durch Skandinavien
  • 2000 - 2019 Klinikclowns Bayern e.V.: als Clown vorwiegend in Altenheimen tätig und in der Kinderorthopädie Aschau
  • 2001/2002 Konzerte für „Musik hinter Gittern“ • 2002 - 2010 muhTanten: Programme mit Kabarett, Clownerie, Musik und Gesang, u.a. „Mit Hurra hinab“ und „Prost, Mahlzeit“ • 2003 - 2006 Schauspielerin im Bühnenstück für Kinder: eine Produktion von „Theater aus dem Koffer“
  • seit 2016 Clownkurse für Kinder im Rahmen von Zirkuswochen in Bayern und Salzburg • 2006 CD-Produktion für die Klinikclowns mit Liedern von und mit Konstantin Wecker • seit 2014 Mitglied im Flötenensemble „Chiemgauer Flötentöne“
  • seit 2014 Mitglied der a-cappella-Band „Fourte+“: eigene, humorvolle, bayerische Texte, zugeschnitten auf bekannte Schlager und eigene Kompositionen# • 2016/17 Schauspielerin/Sängerin bei der Theaterproduktion des „Theater der freien Elemente“, mit dem Stück „Komm, süßer Erfolg“
  • seit 2017 Musiklehrerin in der Carl-Orff-Grundschule Traunwalchen • seit 2017 in der Erwachsenenbildung für die Lehrerakademie in Dillingen/Bayern tätig