Testamentspende

Weiterleben im Lachen kranker Kinder!
© Sebastian Philipp

Weiterleben im Lachen kranker Kinder!

Viele Menschen möchten sichergehen, dass nach ihrem Ableben alle ihnen nahestehende Personen gut versorgt sind und machen deshalb ein Testament.

Es besteht auch die Möglichkeit, gemeinnützige Organisationen, von deren Arbeit man überzeugt ist, mit einem Vermächtnis zu unterstützen. Auf diese Weise können Projekte, die für jemanden zu Lebzeiten persönlich sehr wichtig waren, weiterhin gefördert werden.

Mit Ihrem Vermächtnis (Legat) zugunsten von ROTE NASEN bringen Sie Kindern Unbeschwertheit, Lachen und Lebensmut dorthin, wo sie es am meisten brauchen: an ihr Krankenbett.

Gerne bin ich für Sie jederzeit da, um Frage vertraulich zu beantworten.

Mag.a Ilse Berg
Public Fundraising

Weitere Informationen

Welche Neuerungen seit 1.1.2017 gültig sind.
Informieren Sie sich über alle rechtlichen Rahmenbedingungen einer Nachlassregelung. Sie können den Testament-Ratgeber auch gerne herunterladen.
Bei diesen Veranstaltungen informieren wir Sie gemeinsam mit einem Notar über Testamentspenden.