Anna

Tanja Simma
Bei ROTE NASEN seit 1995 - Coach
Anna de Lirium - GROSS, NAIV, VERSPIELT

Besondere Merkmale

Anna de Lirium - GROSS, NAIV, VERSPIELT

Ausbildung     

  • Matura
  • Universität für Musik und darstellende Kunst, Wien, Diplom für Musik- und Bewegungspädagogik
  • École de Mime et Clown, Frankreich
  • T Junction - zeitgenössischer Tanz, Wien
  • Workshops u.a. bei Ctibor Turba, Franz Josef Bogner, Jango Edwards, Virginia Imaz
  • seit 1995 fortlaufende Weiterbildung bei den Roten Nasen - Workshops u.a. bei: Lasaad Saidi, Jos Houben, André Riot-Sarcey, Michael Christensen, Giora Seeliger, Ami Hattab
  • Teilnahme an ROTE NASEN Workshops sowie Angeboten der International School of Humor von RED NOSES International in Wien

Sonstiges

Die Clown-Pionierin Tanja Simma gehört zu den ersten weiblichen Clowns Österreichs, war die erste Österreicherin beim CIRQUE DU SOLEIL und wirkte in der ersten Wiener Inszenierung von PALAZZO mit.

Darüber hinaus ist sie Motor der Comicompany und Mitbegründerin des "Theater Olé", dem ersten Clowntheater Wiens.

Ihr 25-jähriges Bühnenjubiläum krönte sie 2012 mit der Uraufführung ihres Soloprogramms "Anna de Lirium in THE SUBSTITUTE" im Rahmen vom internationalen Clownfrauenfestival "clownin" in Wien. Regie führte kein geringerer als 'King of Fools' JANGO EDWARDS, der davon überzeugt ist: "Women are the best Clowns in the World"
Im Laufe ihrer Karriere gastierte sie in 28 Ländern Europas, Nord-, Mittel- und Südamerikas.
Zurzeit arbeitet sie mit der französischen Clownin "Colette Gomette" (Hélène Gustin) an der gemeinsamen Show "THE ONE & the one", welche auch bereits internationale Erfolge feiert.

www.anna-de-lirium.com

www.comicompany.com