Clownportrait Aloisia

Aloisia

Karin Nagele
Bei ROTE NASEN seit 2017; in Ausbildung
Aloisia ist keine Frau der großen Worte.

Besondere Merkmale

Aloisia ist keine Frau der großen Worte. Meist schaut sie ernst und denkt sehr langsam, aber dafür außerordentlich praktisch. Alles muss einen Sinn haben und ordnungsgemäß sein, wie ihre Kleidung. Rock und Bluse sind faltenfrei, penibel gebügelt und natürlich doppelt gestärkt. Aloisia liebt es zu singen und zu tanzen. Dabei beginnt sie zu schweben, wird federleicht und vergisst sogar, dass sie bis zum nächsten Weihnachtsfest eigentlich gerne 100 Kilogramm auf die Waage bringen möchte.

Ausbildung     

  • Clownerie-Lehrgang des Tiroler Theaterverbandes (Lorenz Wenda, Tanja Rainalter)
  • Besuche internationaler Workshops (Anke Gerber, Fraser Hooper, George Isherwood, David Shiner usw.)
  • Sprech-und Sprachtraining bei Anja Glüsing
  • Teilnahme an ROTE NASEN Workshops sowie Angeboten der International School of Humor von RED NOSES International in Wien

Sonstiges

Ich war: Schuldirektorin, Redakteurin, Laienschauspielerin, Tubaspielerin, Küchengehilfin

Ich bin: Bergbauerntochter, Lehrerin, Master of Arts, Linienbuslenkerin, Schwarzgurtträgerin