Prominente Gratulanten für ROTE NASEN Clowndoctors

14.Jänner 2021

Prominente Gratulanten für ROTE NASEN Clowndoctors

Hochkarätige österreichische Schauspieler*innen beschließen das mit Abstand außergewöhnlichste ROTE NASEN Jubiläumsjahr aller Zeiten

Die Feierlichkeiten zu „25 Jahre ROTE NASEN“ Anfang des vergangenen Jahres konnten noch unbeschwert starten. Es sollte ein ganz besonderes Jahr werden – möglichst viele Menschen sollten sich an den bunten und fröhlichen Jubiläumsparaden durch Spitäler und andere medizinische und soziale Einrichtungen erfreuen können. Doch dann … ROTE NASEN mussten neue Wege beschreiten, um den Menschen in dieser schwierigen Zeit beizustehen und sie mit der Kraft des Humors zu stärken. Denn Lachen und Lebensfreude dürfen auch in Zeiten wie diesen nicht verloren gehen!Um das Jubiläumsjahr von ROTE NASEN noch gebührend ausklingen zu lassen, überbrachten die österreichischen Schauspielgrößen Eva Herzig, Harald Krassnitzer und Florian Teichtmeister ihre Glückwünsche an den Verein und all seine Mitarbeiter*innen.

Eine besondere Geburtstagsüberraschung erreichte die Organisation ROTE NASEN noch am Ende eines außergewöhnlichen Jubiläumsjahres. Die Schauspieler*innen Eva Herzig, Harald Krassnitzer und Florian Teichtmeister ließen ROTE NASEN anlässlich ihres 25-Jahr-Jubiläums noch einmal hochleben!

„Ich als Schauspieler sehe die Kunst, die ROTE NASEN seit 25 Jahren tagtäglich auf die Spitals-Bühne bringen, als einen sehr wichtigen Aspekt in dem Genesungsprozess. Die Gesundheitsclownerie braucht es, weil es Heiterkeit und Fröhlichkeit auch bei Krankheit oder chronischen Erkrankungen geben kann. Man muss sie nur wecken! Ich wünsche den ROTEN NASEN zum 25-jährigen Jubiläum weiterhin viel Erfolg“, so Florian Teichtmeister anerkennend.

Und auch Eva Herzig ist eine treue Unterstützerin der ROTE NASEN: „Ich bin zutiefst dankbar, dass es die ROTEN NASEN gibt! Dankbar, dass die ROTEN NASEN durch ihre von Herzen kommende Kunst, Menschen aus ihrem Schmerz oder ihrer Trauer lösen, ihnen die Freude, das Lachen, die Leichtigkeit nahe bringen, die Selbstheilungskräfte der kleinen und großen Patienten und Patientinnen aktivieren und sie wieder strahlen lassen! Von Herzen alles Gute zum 25-jährigen Jubiläum!“

Harald Krassnitzer betont in seinen Glückwünschen einmal mehr die große Bedeutung der Gesundheitsclownerie: „Jeder von uns kennt es, von sich selbst, von Freunden, von Verwandten! Dieses unsägliche Gefühl einer tiefen Verunsicherung, einer Angst, verbunden mit Stress und Sorge, in dem Augenblick, in dem uns eine Krankheit anfällt oder ein Unfall passiert oder wie jüngst, ein Virus bedroht. Ich kenne nur ein Mittel das diesen Gefühlen entgegentritt und sie lindert oder manchmal sogar auflöst: LACHEN. Das ist die Kernkompetenz der ROTEN NASEN Clowndoctors. Für mich sind sie eine Art Heiler, denn sie beherrschen die schönste Sprache der Welt, den HUMOR. Deshalb wünsche ich den ROTEN NASEN noch viele, viele, viele Unterstützer."

Über ROTE NASEN Clowndoctors

Eine fremde Umgebung, Angst vor einer Operation oder unangenehmen Untersuchungen, lange Tage im Krankenhaus: das verängstigt Kinder, aber auch viele Erwachsene. Genau da setzt die Arbeit von ROTE NASEN Clowndoctors an, wenn sie kranke Kinder und leidende Menschen im Spital besuchen. Mit Lachen, Liedern, Zaubertricks oder einfach nur mit einfühlsamer Zuwendung bringen ROTE NASEN in solchen Situationen Momente des Glücks und neue Leichtigkeit. Sie sind keine Ärzt*innen, sondern speziell ausgebildete Künstler*innen. Sie verschreiben keine Medikamente, ihre Medizin ist der Humor. Angst und Schmerzen sind dann oft schnell vergessen, und zurück bleiben strahlende Gesichter und eine fröhliche Atmosphäre.

ROTE NASEN Clowndoctors wurden vor mehr als 25 Jahren in Österreich gegründet – 2019 haben 68 ROTE NASEN Clowns in Wien, Niederösterreich, dem Burgenland, Kärnten, der Steiermark und Tirol in 4.300 Clowneinsätzen mehr als 175.000 humorbedürftige Kinder und Erwachsene besucht.

ROTE NASEN: Österreichische Wurzeln, weltweite Nachfrage

ROTE NASEN Clowndoctors ist international aktiv. Von Österreich aus wurden weitere ROTE NASEN Organisationen in Deutschland, Ungarn, Slowenien, der Tschechischen Republik, der Slowakei, Kroatien, Polen, Litauen, Palästina und Jordanien erfolgreich aufgebaut.

Seit dem Bestehen von ROTE NASEN haben die Clowndoctors bei knapp 150.000 Visiten rund 6,5 Mio. Menschen besucht!