Mag.a (FH) Ivana Bacanovic ist neue Geschäftsführerin von ROTE NASEN

04.März 2020

Seit Jänner 2020 zeichnet Mag.a (FH) Ivana Bacanovic für die Geschäftsführung von ROTE NASEN Österreich verantwortlich.

Zuletzt war Ivana Bacanovic Programm Managerin des Global Incubator Network, einer gemeinsamen internationalen Initiative der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH (aws) und Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG). Ihr profundes Management-Know-how hat sich die 43-Jährige während ihrer Zeit im öffentlichen Förderungs- und Finanzierungsbereich und ihres Wirtschaftsstudiums angeeignet. Im Mai 2019 übernahm Ivana Bacanovic die operative Leitung von ROTE NASEN Clowndoctors.

Über ihre Motivation verrät die neue Geschäftsführerin von ROTE NASEN: „Bereits während meines Medizinstudiums entstand in mir ein großer Wunsch, vor allem kleinen PatientInnen die Angst im Spital zu nehmen. Deswegen habe ich die Arbeit der ROTE NASEN Clowndoctors schon lange interessiert verfolgt und bin jetzt mehr als dankbar, meinen Teil zu dieser wertvollen Arbeit beitragen zu dürfen.“

Ivana Bacanovic folgt in ihrer neuen Funktion auf Mag.a Edith Heller, die nach 20 Jahren im Verein in den Ruhestand getreten ist.

„Ich werde all mein Wissen und meine Erfahrung in diese tolle Organisation miteinbringen, die seit 25 Jahren für so viele erheiternde Momente bei PatientInnen sorgt und hoffe, dass Clowns zukünftig ein nicht mehr wegzudenkender Bestandteil eines jeden Krankenhauses und in der Gesellschaft werden“, blickt die neue ROTE NASEN Geschäftsführerin zuversichtlich in die Zukunft.