Clownin kniet am Boden, lacht und hält ein gezeichnetes Herz in die Luft

Wiedersehen macht Freude...

06.November 2018
  • Geschichten aus dem Spital

Ein ganz besonderes Treffen im Klinikum Klagenfurt!

Im Jahr 2010 erhielt Artiola die Diagnose Lymphatische Leukämie und wurde daraufhin zwei Jahre lang im Klinikum Kärnten behandelt. Zu ihren damaligen Besuchern zählte auch Clownin Fifirella. Nun studiert Artiola Medizin und absolvierte ein Praktikum im Klinikum… und welch schöner Zufall: sie traf „ihre“ Fifirella wieder!

Collage mit zwei Bildern, links ist ein kleines Mädchen im Krankenbett abgebildet und zwei Clowns sitzen neben ihr, rechts ist ein Foto mit demselben Mädchen, ein paar Jahre später, gemeinsam mit einer Clownin